Bitcoin-Rallye steht nach niedrigem Schlusshoch unter Widerstand

Bitcoin stößt bei $15.800 auf Widerstand.

Der Preis folgt einer aufsteigenden Unterstützungslinie.

BTC befindet sich wahrscheinlich in der fünften Unterwelle der fünften Welle.

Möchten Sie mehr wissen? Treten Sie unserer Telegrammgruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Handelskurs und tägliche Kommunikation mit Kryptofans!

Das Treuhandprojekt ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, das Standards für Transparenz aufbaut.
BTC Bitcoin Hoch

Bitcoin (BTC) handelt möglicherweise innerhalb eines aufsteigenden Dreiecks mit einem Widerstand von 15.800 $.

Die Preisbewegung und die Anzahl der Wellen deuten darauf hin, dass ein möglicher Ausbruch aus dem Dreieck wahrscheinlich ist.
Bitcoin Rallye hält an

Der Bitcoin-Preis zeigte am 9. November Unentschlossenheit. Während er am Vortag deutlich angestiegen war, schuf der Preis gestern einen kleinen rückläufigen Kerzenständer mit Dochten auf jeder Seite und signalisierte damit Unentschlossenheit.

Die technischen Indikatoren haben möglicherweise begonnen, eine gewisse Schwäche zu zeigen, aber eine Trendwende kann noch nicht bestätigt werden.

BTC-Rallye hält an

Das kürzerfristige Sechs-Stunden-Chart zeigt, dass der Hauptwiderstandsbereich bei $15.800 liegt. Der Preis wurde gestern von diesem Bereich abgelehnt. BTC erzeugte eine beträchtliche rückläufige Divergenz und gab danach stark nach.

Der Rückgang stoppte, als der Preis die seit dem 2. November bestehende aufsteigende Unterstützungslinie erreichte. Zusammen bilden die Unterstützungslinie und der Widerstandsbereich möglicherweise ein aufsteigendes Dreieck. Dies ist ein zinsbullisches Muster, aus dem ein Ausbruch erwartet wird.

Ein Ausbruch, der die gesamte Höhe des Musters durchläuft, würde die BTC bis auf 17.200 $ bringen.

Andererseits würde ein Ausbruch von der aufsteigenden Unterstützungslinie den Kurs wahrscheinlich den ganzen Weg zurück bis zur Unterstützungsebene bei $14.260 nehmen.
BTC-Muster

Zukünftige Bewegung

Die Zwei-Stunden-Chart zeigt, dass sich der Preis aufgrund des gestrigen Rückgangs immer noch auf dem Rückweg befindet. Trotz des Aufpralls hat die BTC die Widerstandsmarke von 0,618 Fib nicht überwunden. Stattdessen schuf sie einen langen oberen Docht knapp über dem Widerstand, bevor sie abfällt.

Die technischen Indikatoren zeigen noch keine Schwäche, da der RSI bei über 50 und die MACD-Linie bei über 0 liegt.

Daher wäre die wahrscheinlichste Bewegung eine weitere Konsolidierung oberhalb der aufsteigenden Unterstützungslinie vor einem eventuellen Ausbruch.

BTC-Konsolidierung

Die Wellenzählung von Bitcoin deutet ebenfalls darauf hin, dass ein ähnlicher Anstieg stattfinden wird, wobei ein Ziel zwischen 16.900 $ und 17.200 $ vorhergesagt wird.

Das Ziel wird durch Projektion der Länge der Unterwellen 1-3 bis Unterwelle 4 (blau & orange) gefunden. Dies ist auch die Verlängerung von 4.618 Fasern der Unterwelle 1 (blau).
BTC-Wellenzahl

Schlussfolgerung

Abschließend ist zu erwarten, dass sich der BTC-Preis innerhalb seines Musters konsolidieren wird, bevor er schließlich ausbricht und das Ziel von 17.000 $ erreicht.